Mit panoroom potentielle Lehrlinge nachhaltig erreichen

Das Hindernis: Social Distancing

Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG organisiert im Auftrag des Wirtschaftsressorts die Berufserlebnisinitiative Take Tech. Bei dieser Initiative öffnen steirische Vorzeigebetriebe ihre Türen und geben Jugendlichen so einen Einblick in die Berufsbilder und Karrieremöglichkeiten von morgen. Aber Social Distancing bereitet auch bei der Auswahl der zukünftigen Lehrstelle Probleme: Potentielle Betriebe dürfen nicht in persona betreten werden und Infofolder reichen in den meisten Fällen nicht aus, um sich ein ganzheitliches Bild zu schaffen.

Die Lösung: Virtual Reality

Durch einen Virtual Reality Shoot kann ein Betrieb für zukünftige Mitarbeiter virtuell erlebbar gemacht werden. Interessierte bekommen so die Möglichkeit, sich in Ruhe mit dem Unternehmen, den Räumlichkeiten und der Atmosphäre auseinander zu setzen.
Take Tech hat die Lösung gemeinsam mit panoroom umgesetzt und konnte das Projekt so in diesem Jahr erfolgreich weiterführen. Ergänzend wurden für viele Unternehmen auch Employerbranding-Videos mit der Partneragentur Jack Coleman & 4movies.com produziert, um noch mehr Eindrücke über die Firmen zu vermitteln.
Eine Vielzahl an Betrieben, vom Big-Player wie der KNAPP AG oder der ZETA Gmbh bis hin zu Familienunternehmen, wurde im Zuge der Digitalisierung von Take Tech in 3D abgelichtet und haben so die Möglichkeit, sich ihren neuen Teammitgliedern virtuell zu präsentieren. Die Rundgänge stehen nun auf der Take Tech Webseite zur Verfügung und öffnen die Türen zur Vielseitigkeit steirischer Betriebe.

Fazit: Ein Schritt in Richtung Zukunft für kleine und große Unternehmen

Langsam aber sicher stellt sich ein Begriff davon ein, dass Virtualität den Fähigkeiten und Möglichkeiten der Menschen branchenübergreifend zuträglich ist. Anstatt nur Informationen und Eckpunkte grob festzuhalten, können Besichtigungen des zukünftigen Arbeitgebers von zuhause oder von unterwegs aus gemacht werden. Mühsame Anreisen und Treffen sind heute nicht mehr nötig, denn auch ohne die eigene Präsenz vor Ort, können Räumlichkeiten und eine Atmosphäre greifbar werden. 
Sollten auch Sie Interesse oder Bedarf an virtuellen Rundgängen für ihren Betrieb haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage unter office@panoroom.at
Christian Wolf
Christian Wolf

CEO panoroom gmbh